Montag 10. Februar 11:39 Uhr Alter: 47 days

Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten und der CSU-Gemeinderatskandidaten in Reichenschwand

Das Interesse an der öffentlichen Vorstellung der Reichenschwander CSU-Gemeinderatskandidaten sowie des gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten von CSU und Freien Wählern, Manfred Schmidt, war so groß, dass die Gaststätte Scharrer bis auf den letzten Platz gefüllt war.

CSU Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Manfred Schmidt konnte als Ehrengast die stv. Landrätin und Landratskandidatin Cornelia Trinkl sowie die beiden Kreistagskandidaten Manfred Weber und Karl Jäger aus Lauf begrüßen. Schmidt stellte heraus, dass es sich Cornelia Trinkl an ihrem Geburtstag nicht habe nehmen lassen in Reichenschwand dabei zu sein. Die Gäste dankten es ihr mit einem spontanen Geburtstagsständchen.

Die stv. Landrätin ging in ihrem Grußwort unter anderem auf den zukunftsgerechten Ausbau der medizinischen Versorgung, die Digitalisierung in der Verwaltung sowie eine deutliche Beschleunigung von Genehmigungsverfahren ein. Eine optimale Ausstattung der Schulen des Landkreises und die Weiterentwicklung der von der CSU initiierten Bildungsregion Nürnberger Land lägen ihr ebenso besonders am Herzen, so die Landratskandidatin.      

Bürgermeisterkandidat Schmidt stellte sich den Gästen noch einmal in Kurzform vor und erläuterte seine Gründe als gemeinsamer Kandidat von CSU und Freien Wählern bei der anstehenden Kommunalwahl ins Rennen zu gehen. Mit der Erfahrung aus 30 Jahren im Gemeinderat und 12 Jahren als zweiter Bürgermeister der Gemeinde sind ihm die Abläufe bestens bekannt. Sich in den Dienst der Bürgerinnen und Bürger im Ort zu stellen und Reichenschwand in vielerlei Hinsicht, zusammen mit allen im Gemeinderat vertretenen Parteien, in eine erfolgreiche Zukunft zu führen, seien wichtige Aspekte seiner Kandidatur, so Schmidt.

Mit teils launischen Beiträgen stellten sich danach immer zwei Gemeinderatskandidaten gegenseitig vor. Bei 18 Kandidatinnen und Kandidaten wurden die Gäste so über die Werdegänge, die Aktivitäten im Ort und die Motivation der Einzelnen zu kandidieren bestens informiert.  

Abschließend erläuterte Bürgermeisterkandidat Schmidt noch einzelne Punkte aus dem CSU-Wahlprogramm für die Gemeinde und untermalte diese auch mit praktischen Beispielen und den Vorstellungen zur Umsetzung.

Das Team der CSU Reichenschwand

Landratskandidatin Cornelia Trinkl und Bürgermeisterkandidat Manfred Schmid

Großes Interesse an der Kandidatenvorstellung

Beste Laune am Tisch von Manfred Schmidt